7. Zipfelmützenlauf

Ein Tag vor dem 3. Advent fand wieder traditionell der Zipfelmützenlauf statt. Mit 60 Teilnehmern aus dem gesamten Schwalm-Eder-Kreis wurde unser Lauf wieder gern angenommen. Bei angenehmen Lauftempo konnte sich über das abgelaufene Wettkampfjahr unterhalten werden ebenso wie über Themen die mit dem Laufen einfach mal nichts zu tun haben.

Bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen konnten die Läufer die 10, bzw. 5 Kilometerstrecke genießen und zum ersten Mal wurde die Strecke von der neu gegründeten Walkergruppe gewalkt.

Anschließend ging es ins kuschlig gewärmte Sportlerheim. Dort wartete auf alle ein großes Kuchenbuffet. Dazu gab es natürlich Kaffee, Tee, Glühwein und Punsch.

Der TSV Urfftal bedankt sich bei allen Teilnehmern und wünscht eine schöne Adventszeit!!!

 

 

 

6. Zipfelmützenlauf

Auch dieses Jahr stand der traditionelle Zipfelmützenlauf des TSV Urfftal an. Wieder ließen es sich einige unserer Lauffreunde wie z.B. vom Tuspo Borken oder dem SV Dodenhausen nicht nehmen daran teilzunehmen. Wetterbedingt war es leider kein winterlicher Lauf aber zumindest wurde unterwegs niemand nass oder musste frieren. Schön war wie immer der anschließende gemeinsame Plausch unter Läufern bei Glühwein, Punsch und selbstgebackenen Kuchen. Für Leute die es lieber herzhaft mögen gab es diesmal auch Steaks und Würstchen vom Grill.

Vielen Dank an die vielen helfenden Hände im Verein die so eine Veranstaltung erst möglich machen

4. Zipfelmützenlauf

Trotz Dauerregens machten sich knapp 2 Dutzend Läufer und Läuferinnen auf den Weg beim diesjährigen Zipfelmützenlauf. Während des Laufs stellten sich die Regenschauern ein und es hellte sich leicht auf. Wie immer ging es am Wald entlang zum Campingplatz und von dort in Richtung Kurhaus. Nach dem Lauf wurden die Teilnehmer mit einer heißen Dusche, warmen Getränken und selbstgebackenen Kuchen belohnt. Es war wieder einmal ein schöner kuscheliger Adventsnachmittag unter Lauffreunden. Vielen Dank an die zahlreichen fleißigen Helfer des Lauftreffs.

3. Zipfelmützenlauf

 

 

 

Das Wetter hätte uns fast noch einen Strich durch die Rechnung gemacht, 
aber es blieb zumindest trocken. Der Untergrund war leider teilweise 
matschig und vereist und es gab auch nasse Füße. Trotz schlechten 
Wetters kamen ca 30 Läufer bei denen aber nur das gemeinsame laufen 
wichtig war. Wer nicht so fit war lief die 5 KM und die anderen 11,5 
KM. Die Strecken wurden wegen der Witterung noch einmal kurzfristig 
geändert. Worauf sich aber jeder am Meisten gefreut hatte war der warme 
Kaffee/Tee den es anschließend in Verbindung mit Kuchen gab umhüllt mit 
weihnachtlicher Musik. Vielen Dank für euer Kommen ! Vielen Dank auch den fleißigen
Helfern die zu einem harmonischen vorweihnachtlichen Samstagnachmittag
beigetragen haben

2. Zipfelmützenlauf

Auch dieses Mal kamen wieder einige Läufer die Lust auf einen "stressfreien Lauf" verspürten. Besinnlichkeit, schnuddeln beim Laufen und das schöne Wetter genießen waren angesagt.

Der Kuchen war frisch gebacken, der Kaffee gekocht !- Alles was ein Läuferherz begehrt

An der Theke gab es noch Glühwein, Kinderpunsch, Tee & Kaffee. Vielen Dank denen, die wieder tatkräftig mit angepackt haben

1. Niederurffer Zipfelmützenlauf war ein Riesenerfolg !

 

Ca. 50 Läufer ! - Machten den 1. Niederurffer Zipfelmützenlauf zu einem großen Erfolg!

Ohne Zeitnahme, ohne Stress, einfach mal gemütlich in gemeinsamer Runde laufen in der Adventszeit. All diese Faktoren, machten diesen Lauf für unsere Gäste interessant. Für alle Läufer gab es eine Zipfelmütze, die entweder nur "geliehen" werden konnte oder die man für "kleines Geld" käuflich erwerben konnte. Die Strecke führte durch das Dorf, anschließend am Friedhof vorbei in Richtung Steinbrücke, zum Campingplatz. Am Campingplatz war dann der Wendepunkt für die Läufer und Läuferinnen der kleinen Runde. Für die anderen Läufer ging es dann weiter Richtung Bad Zwesten zum Kurpark und von dort ging es auf dem selben Weg wieder zurück zum Sportplatz nach Niederurff. Im Sportlerheim erwartete die Läufer wohl duftender Kaffee, Tee, Glühwein und natürlich auch leckerer Kuchen.Durch das durchaus positive Feedback ist Wiederholunggefahr garantiert

 

 

Hier noch ein Bild von der Zipfelmützen-Verpflegung